Geocaching auf den Spuren von Nikolaus Warken

Am Sonntag : Wandern auf den Spuren von Nikolaus Warken

Das Projekt „Geocachwanderung“ des Ortsvereins Friedrichsthal der IGBCE ist online. Seit Anfang des Monats ist es nach Angaben der Gewerkschaft frei geschaltet, ein weiterer Leuchtpunkt brenne jetzt in Bildstock.

Die erste geführte Wanderung „Auf den Spuren von Nikolaus Warken“ wird am kommenden Sonntag, 28. Oktober, um 15 Uhr ab dem kleinen Marktplatz in Bildstock stattfinden, hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

Die Wanderung wird circa 2 Stunden dauern und 7 Kilometer lang sein (ohne große Schwierigkeiten). Ester und Patrik Steiniger werden dann das in einer früheren Bildungsveranstaltung gehörte in die Praxis umsetzen. Die Veranstalter wollen den Abschluss der Wanderung am Sonntag mit einem Bergmannsfrühstück in der Pausenhalle der Hoferkopfschule feiern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung