| 21:18 Uhr

Dumm gelaufen
Fahrer stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Bildstock. Am frühen Sonntag wurden gegen 5 Uhr Beamte der PI Sulzbach auf einen Pannen-Pkw auf der Autobahn aufmerksam. Das Fahrzeug stand schlecht abgesichert auf dem Verzögerungsstreifen vor der Ausfahrt Bildstock (in Fahrtrichtung Saarlouis), ein verantwortlicher Fahrzeugführer befand sich jedoch nicht am Fahrzeug, wie die Polizei gestern meldete.

Der Fahrer konnte in der Nähe gefunden werden. Er führte einen Reservekanister mit sich und gab an, in Folge von Kraftstoffmangel liegen geblieben zu sein. Pech für den Fahrer war, dass er offenbar auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Dem Fahrer wurde daher eine Blutprobe entnommen, eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt. Im Fahrzeug des Mannes konnten im Rahmen einer Durchsuchung schließlich noch geringe Mengen von Betäubungsmitteln festgestellt werden.