| 20:41 Uhr

Sanierung beendet
Einsegnungshalle in neuem Glanz

Frisch saniert sind Halle und Jesus-Figur.
Frisch saniert sind Halle und Jesus-Figur. FOTO: Christian Jung / Stadt Friedrichsthal
Bildstock. () Die Einsegnungshalle des Bildstocker Friedhofs ist in den letzten Wochen in einem gemeinsamen Projekt der Stadt und der Neuen Arbeit Saar (NAS) einer intensiven Sanierung unterzogen worden. Das meldet die Pressestelle der Stadt.

Nachdem die Außenwände, Scheiben und auch die hölzerne Skulptur des gekreuzigten Christus durch Witterungseinflüsse und stark wucherndes Efeu in Mitleidenschaft gezogen waren, entschloss man sich seitens der Friedhofsverwaltung für eine Sanierung. Während die Entfernung des Efeu-Bewuchses und die sachkundige Renovierung des gekreuzigten Jesus durch die Mitarbeiter der Neuen Arbeit Saar erfolgten, wurden die Anstriche und Sanierungsarbeiten an den Fenstern vom Hausmeister des Rathauses, Daniel Müller, ausgeführt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und dabei zeigte sich das große fachliche Können und Geschick aller Beteiligten, so die offiziellen Angaben weiter.



Die Einsegnungshalle bietet nach diesem gut abgestimmten Arbeitseinsatz wieder einen würdevollen Rahmen für Trauerveranstaltungen, wovon sich Bürgermeister Rolf Schultheis bei einem Termin vor Ort vergewisserte und die neue Lautsprecheranlage im Nachgang noch zusichern konnte.