1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Friedrichsthal

DFB ehrt Günter Hofmann für ehrenamtliches Engagement

DFB ehrt Günter Hofmann für ehrenamtliches Engagement

Günter Hofmann, der langjährige Ehrenamtsbeauftragte des SV Hellas 05 Bildstock , ist vom Deutschen Fußballbund (DFB) für sein Wirken zugunsten des ehrenamtlichen Engagements im Amateur-Fußballsport im Allgemeinen und zugunsten der ungezählten Helferinnen und Helfer im Besonderen mit der Urkunde für besondere ehrenamtliche Leistungen im Fußballsport ausgezeichnet worden.

Pünktlich zu seinem 60. Geburtstag überreichte Günter Brabänder, der Vorsitzende des Kreises Ostsaar des Saarländischen Fußballverbandes (SFV), im Namen des Präsidenten des DFB die außergewöhnliche Auszeichnung an Hofmann. In seiner Laudatio wies Brabänder bei einer kleinen Zeremonie im Geburtstagsfestzelt vor vielen Freunden und Gästen des Jubilars darauf hin, dass das, was Günter Hofmann für seinen Verein geleistet und bewirkt habe, beispielhaft sei und die Anerkennung auch des SFV verdiene. Er freue sich sehr, dass der DFB dem Vorschlag des SFV gefolgt sei, ihm diese Ehrung zuteilwerden zu lassen und sie zudem mit der DFB-Uhr als noblem Präsent zu verbinden.

Der Geehrte zeigte sich angesichts dieser herausragenden Würdigung zwar überrascht, aber auch sehr erfreut und ein wenig stolz darauf, dass seine Arbeit zugunsten des Ehrenamts sowohl vom SFV als auch vom DFB wahrgenommen wird. Er versprach, auch weiterhin in seinem Bemühen nicht nachzulassen, dass ehrenamtliche Tätigkeit die ihr gebührende Anerkennung erfährt, aber auch junge Leute für die anspruchsvolle, gesellschaftlich bedeutsame Aufgabenstellung gewinnen zu wollen. Der 1. Vorsitzende des SV Hellas 05 Bildstock , Manfred Plaetrich, gratulierte Günter Hofmann im Namen des gesamten Hellas-Vorstandes zur Ehrung und fügte hinzu: "Wir wissen schon seit Jahren, was wir an Dir haben. Es ist schön, dass das auch der SFV und der DFB sehen und anerkennen."