1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Friedrichsthal

CDU setzt weiter auf Anja Wagner-Scheid

CDU setzt weiter auf Anja Wagner-Scheid

Friedrichsthal. Die Landtagsabgeordnete Anja Wagner-Scheid (Foto: CDU) bleibt die Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Friedrichsthal-Bildstock und ist auch Spitzenkandidatin der CDU für die Kommunalwahl am 7. Juni. Bei der Mitgliederversammlung der Friedrichsthaler Christdemokraten im katholischen Vereinshaus mussten die Mitglieder einen Wahlmarathon absolvieren

Friedrichsthal. Die Landtagsabgeordnete Anja Wagner-Scheid (Foto: CDU) bleibt die Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Friedrichsthal-Bildstock und ist auch Spitzenkandidatin der CDU für die Kommunalwahl am 7. Juni. Bei der Mitgliederversammlung der Friedrichsthaler Christdemokraten im katholischen Vereinshaus mussten die Mitglieder einen Wahlmarathon absolvieren. Anja Wagner-Scheid wurde einstimmig als Vorsitzende bestätigt. Ihre beiden Stellvertreter sind Frank Diversy und Jan Peter Schmidt. Schatzmeister ist Daniel Jung. Das Orgateam bilden Thomas Becker, Nina Kopp, Jacqueline Reimann und Helmut Schuh. Schriftführerin ist Ingrid Rauber. Die Pressearbeit macht Irmhild Plaetrich. Beisitzer sind Ruth Albrecht, Marc Becker, Michael Diversy, Ben Gottschalk, Sebastian Kopp, Lothar Schmidt, Jochen Donnevert und Oliver Kulesha. Birgit Kocar und Heinz Alexander prüfen die Kasse. Mit knapp 94 Prozent der Stimmen wurde Wagner-Scheid auch zur Spitzenkandidatin für die Stadtratsliste gewählt. Insgesamt stellte die CDU 31 Kandidaten für die Kommunalwahl auf. "Alle werden gemeinsam dafür kämpfen, dass die CDU weiterhin die stärkste Fraktion stellen wird", so Wagner-Scheid. Auf Platz zwei bis 31 kandidieren: Lothar Schmidt, Marco Scheid, Helmut Donnevert, Ingrid Rauber, Birgit Kocar, Thomas Becker, Jochen Donnevert, Jacqueline Reimann, Daniel Jung, Frank Hauch, Frank Diversy, Bernhard Vinzent, Ruth Albrecht, Berthold Kopp, Helmut Schuh, Axel Reimann, Elisabeth Junk, Elsa Meyer, Sascha Veith, Klaus Wainer, Richard Kirchner, Marc Becker, Jan Peter Schmidt, Oliver Kulesha, Timo Klär, Joachim Morsch, Hedwig Donnevert, Klaus Hoffmann, Dr. Richard Bellon und Michael Diversy. Anja Wagner-Scheid äußerte sich optimistisch zu den Aussichten der CDU im Superwahljahr 2009: "Sowohl die Wahl des Stadtverbandsvorstandes als auch die Aufstellung der Kandidatenliste für den Stadtrat zeigt einmal mehr, dass in der CDU junge und ältere Menschen aus den verschiedensten Berufen Hand in Hand die Zukunft unserer Stadt gestalten wollen." Als Schwerpunkte für ihre zukünftige Arbeit nannte Wagner-Scheid: die Gestaltung einer attraktiven Ortsmitte Bildstock, den weiteren Ausbau der Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren, den Erhalt der Arbeitsplätze und Beschäftigungsmöglichkeiten - und damit auch der Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt. ll