1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Friedrichsthal

Button-Verkauf zur Finanzierung des Rosenmontagsumzuges

Button-Verkauf zur Finanzierung des Rosenmontagsumzuges

Friedrichsthal. Am Rosenmontag, 7. März, windet sich wieder der Friedrichsthaler Gaudiwurm vom Ostschacht über den Bildstocker Markt, durch die Saarbrücker Straße bis hin zum Friedrichsthaler Markt. Auch in diesem Jahr wird der Umzug unter anderem durch den Verkauf von Buttons finanziert

Friedrichsthal. Am Rosenmontag, 7. März, windet sich wieder der Friedrichsthaler Gaudiwurm vom Ostschacht über den Bildstocker Markt, durch die Saarbrücker Straße bis hin zum Friedrichsthaler Markt. Auch in diesem Jahr wird der Umzug unter anderem durch den Verkauf von Buttons finanziert. Diese gibt es bei den Sitzungen der Karnevalsvereine und ab sofort im Bürgeramt der Stadt Friedrichsthal zum Stückpreis von einem Euro.

Kehrmaschine im Einsatz

Wer einen Button kauft, trägt so seinen Teil zum Fortbestand des Rosenmontagszuges bei. Veranstalter des Zuges ist der Heimat- und Verkehrsverein. Er bittet schon jetzt alle Bürger, die am Rand der Strecke wohnen, um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen. Nach Angaben des Veranstalters wird direkt im Anschluss an den Umzug eine Kehrmaschine eingesetzt, die die gröbsten Verunreinigungen beseitigt. Nach dem Gaudiwurm geht die Party an verschiedenen Orten mit den drei Karnevalsvereinen weiter. ll