Bruderschaft hat neuen Vorsitzenden

In seiner Mitgliederversammlung wählte der Knappen- und Arbeiterverein St.-Barbara-Bruderschaft Thomas Noll zum neuen ersten Vorsitzenden, sein Stellvertreter ist Karl Thorn.

Klaus Dieter von der Thüssen wurde zum Kassenwart gewählt, als Schriftführerin wirkt Marliese Ohliger. Zu Beisitzern wurden Else Brill, Karl Lesch und Helmut Schuh sen. bestimmt, so der Verein. Die Aufgaben der Kassenprüfer übernehmen Egon Hau und Norbert Zimmer, als deren Stellvertreter fungiert Karl-Heinz Wagner. Im Verlauf der Versammlung wurde der bisherige erste Vorsitzende Hans-Dieter Utter einstimmig in Anerkennung seiner langjährigen herausragenden Verdienste um den Verein zum Ehrenvorsitzenden gewählt.