1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Friedrichsthal

Bildstocker Hoferkopfschule präsentiert sich mit eigenem Logo

Bildstocker Hoferkopfschule präsentiert sich mit eigenem Logo

Bildstock. Die Hoferkopfschule Bildstock hat jetzt ein eigenes Logo. Die Idee kam vor einem Dreivierteljahr auf. "Damals hätte keiner gedacht, dass es ein so langwieriges Unterfangen werden würde", sagt Schulleiterin Sandra Hödelsberger-Fuchshumer

Bildstock. Die Hoferkopfschule Bildstock hat jetzt ein eigenes Logo. Die Idee kam vor einem Dreivierteljahr auf. "Damals hätte keiner gedacht, dass es ein so langwieriges Unterfangen werden würde", sagt Schulleiterin Sandra Hödelsberger-Fuchshumer. Nachdem im Frühjahr die Schüler aller Klassen Entwürfe eingereicht hatten, wurde vor den Sommerferien die Entscheidung getroffen: Nicht ein Entwurf, sondern gleich drei wurden als Logo ausgewählt - sie sollten zu einem einzigen umgearbeitet werden. Den Auftrag dazu erhielten die Kinder des dritten Schuljahres. Nach den Sommerferien stellten sie stolz ihren Entwurf vor. Das neue Schullogo wurde digitalisiert und wird bald auf den Briefen der Schule zu sehen sein. Zu Beginn des neuen Schuljahres erhielt die Schule 250 Euro von der Stadt Friedrichsthal. Nach Angaben von Bürgermeister Rolf Schultheis ist das Geld für die Schulbücherei. Die Grundschule Bildstock hat eine eigene Bibliothek mit fast 2000 Bänden. Seit 20 Jahren bietet diese den Schülern hochwertige Kinder- und Jugendbücher kostenfrei. Betrieben wird die Bücherei von engagierten Eltern, die unter Leitung von Lehrerin Elke Degen täglich die Ausleihe organisieren. Der große Bestand ist aber auch ein Verdienst des Schulträgers, der Stadt Friedrichsthal. In den vergangenen Jahren hat sie der Schule jeweils 250 Euro zum Kauf neuer Bücher gegeben. "Es ist eine unserer vordringlichsten Aufgaben, die Kinder zum Lesen zu erziehen", sagt Hödelsberger-Fuchshumer. ll