Bildstock: Am Samstag ist Jahreshauptübung am Vereinshaus

Bildstock: Am Samstag ist Jahreshauptübung am Vereinshaus

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt hat an diesem Samstag, 26. September, ihre Jahreshauptübung. Die komplette Wehr tritt um 14.30 Uhr auf dem Bildstocker Markplatz an. Vor den Aktiven zeigt die Jugendwehr bei einer Angriffsübung ihr Können.

Das Objekt der Jahreshauptübung ist das katholische Vereinshaus Bildstock. Durch unsachgemäße Handhabung mit einer Flaschengasheizung kommt es dort zu einem Brand im Versammlungsraum im Erdgeschoss. Die Wehrleute müssen nicht nur den Brand löschen, sondern auch noch Menschen aus dem Gebäude retten. Zudem muss eine bei einem Verkehrsunfall in ihrem Auto einklemmte Person aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

Die abschließende Besprechung findet im Feuerwehrgerätehaus Friedrichsthal in der Grubenstraße statt. Die Übungsbeurteilung übernimmt der stellvertretende Regionalverbandsbrandinspekteur Ruwen Dumont. Zudem gibt es Ehrungen und Beförderungen.