Benefizkonzert: 535 Euro für den Turm-Förderverein

Benefizkonzert: 535 Euro für den Turm-Förderverein

Zum zweiten Mal hatten am vergangenen Samstagabend die beliebte Band HoundDoxx und das Country-Duo Dakota honorarfrei ein Benefizkonzert des Fördervereins Hoferkopfturm gestaltet. Bei gutem Wetter und passender gastronomischer Versorgung durch Hüttenwirtin Lina Welte genossen die Zuhörer nicht nur das sechsstündige Konzert - sie öffneten auch bereitwillig ihre Geldbeutel für eine Spende zum Wiederaufbau des Hoferkopfturms. Am Ende gingen 535 Euro auf das Konto des Fördervereins nach dessen Angaben.

Der Vorsitzende des Vereins, Manfred Plaetrich, bedankte sich bei den vielen großzügigen Spendern. Der Bildstocker Imker Werner Risch hatte eine Palette Honiggläser zum Verkauf zugunsten des neuen Turms gespendete. Der Dank galt vor allem den Musikern, die mit ihren abwechslungsreichen Songs das Publikum begeistern konnten, so der Verein abschließend.