Benefiz-Lehrgang der Kampfsportler

Am kommenden Samstag, 10. September, ist von 10 bis 18 Uhr in der Sporthalle der Bismarckschule ein "Benefiz-Lehrgang" des Ju-Jutsu-Club Bildstock - und zwar zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder. Es gibt verschiedene Lerneinheiten, wie der Club mitteilt. Der Erlös fließe zu 100 Prozent an die Initiative, weil die zehn Referenten auf ihre Honorare verzichteten und weil die Halle unentgeltlich zur Verfügung stehe. Alle anderen Ausgaben seien von Sponsoren finanziert worden. Anmeldung unter: benefizlehrgang@kampfkunst-bildstock.de

Am kommenden Samstag, 10. September, ist von 10 bis 18 Uhr in der Sporthalle der Bismarckschule ein "Benefiz-Lehrgang" des Ju-Jutsu-Club Bildstock - und zwar zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder. Es gibt verschiedene Lerneinheiten, wie der Club mitteilt. Der Erlös fließe zu 100 Prozent an die Initiative, weil die zehn Referenten auf ihre Honorare verzichteten und weil die Halle unentgeltlich zur Verfügung stehe. Alle anderen Ausgaben seien von Sponsoren finanziert worden.

Anmeldung unter: benefizlehrgang@kampfkunst-bildstock.de