1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Friedrichsthal

Stadtwerke melden: Behinderungen nach Rohrbruch

Stadtwerke melden : Behinderungen nach Rohrbruch

() Die Stadtwerke Friedrichsthal (SWF) teilen mit, dass in der Nacht zum Mittwoch durch einen defekten Hausanschluss im Bereich des Gehwegs der rechten Seite der Saarbrücker Straße ein größerer Rohrbruch verursacht wurde. Durch den hohen Wasserdruck kam es dabei zu großflächigen Unterspülungen im Gehweg- und Parkbereich der rechten Seite der Saarbrücker bis kurz vor die Einmündung Heinitzer Straße. Mitarbeiter der Stadtwerke sind mit der Firma der SWF demnach bestrebt, den Schaden schnellstmöglich zu beheben. Allerdings werden die Reparatur des defekten Hausanschlusses, die erforderliche Verfüllung der unterspülten Bereiche und die anschließende Erneuerung des Gehwegbelages einige Zeit in Anspruch nehmen.

Für die Dauer dieser Arbeiten müssen der Gehweg sowie die Parkbuchten in Teilbereichen der rechten Seite der Saarbrücker Straße ab der Einmündung Heinitzer Straße gesperrt werden. Die Fußgänger werden über die Straße an der Baustelle vorbei geleitet. Die Fahrbahnbreite muss dazu folglich reduziert werden. Die Stadtwerke Friedrichsthal bitten die Anlieger, aber auch die Verkehrsteilnehmer für eventuelle Behinderungen um  Verständnis.

Fragen werden unter Telefon (0 68 97) 8 10 00 beantwortet, teilen die Stadtwerke mit.