Babybegrüßungs-Besucher gesucht

. Mit einem neuen Erdenbürger kommen auf die Eltern allerhand Aufgaben zu. Um Väter und Mütter in diesem neuen Lebensabschnitt zu unterstützen, möchte die Stadt Friedrichsthal in Kooperation mit dem Regionalverband Saarbrücken Babybegrüßungs-Besuche anbieten. Der Partner für die Durchführung des Besuchs ist der Caritasverband für Saarbrücken und Umgebung e.V. mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Im Rahmen dieser Aktion werden Eltern rund um das Thema ,,Frühe Hilfen für Familien" informiert. Sie erfahren, wo in Friedrichsthal beispielsweise Stilltreffs, Baby- und Krabbelgruppen, Familienzentren sowie Beratungs- und Betreuungsangebote zu finden sind. Und damit nichts in Vergessenheit gerät, erhält jede Familie mit Säugling eine Begrüßungstasche mit ausführlichen Informationen. ,,Ein schönes, praktisches Geschenk fürs Baby rundet den Inhalt der Begrüßungstasche ab", schreibt die Stadt-Pressestelle.

Der Caritasverband sucht nun Ehrenamtliche, die diese Babybegrüßungs-Besuche machen wollen. Hinsichtlich dieses Ansinnens lädt der Caritasverband interessierte Leute zum Informationsabend ein. Er findet statt am kommenden Mittwoch, 12. April, von 16.30 bis 19 Uhr im Rathaus Friedrichsthal (Zimmer 310 im Dachgeschoss).

Kontakt: Margarete Sztek-Heinzel, Tel. (0681) 30 90 60; E-Mail: info@caritas-saarbruecken.de