1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Friedrichsthal

Auf Wanderschaft für den guten Zweck

Auf Wanderschaft für den guten Zweck

Friedrichsthal. Patrick Weydmann, stellvertretender Leiter des Fachbereichs Bauen und Umwelt der Stadt Friedrichsthal, wandert wieder für den guten Zweck. Vor knapp zwei Wochen ist er an der Quelle der Mosel gestartet und wandert nun flussabwärts. Er möchte versuchen, den Fluss in seiner Länge zu erwandern (544 Kilometer)

Friedrichsthal. Patrick Weydmann, stellvertretender Leiter des Fachbereichs Bauen und Umwelt der Stadt Friedrichsthal, wandert wieder für den guten Zweck. Vor knapp zwei Wochen ist er an der Quelle der Mosel gestartet und wandert nun flussabwärts. Er möchte versuchen, den Fluss in seiner Länge zu erwandern (544 Kilometer). Und wie bei seiner Saarwanderung (2007), oder der Saarlandwanderung (2008) möchte er für jeden Kilometer 50 Cent an die Rudi-Kappés-Stiftung spenden.Seit über zehn Jahren engagiert sich die Stiftung, wenn Menschen unschuldig in Not geraten. Rudi Kappés war Fußballer und Trainer. Er verstarb mit seiner Tochter Mona am Grenzübergang "Goldene Bremm" unverschuldet bei einem Verkehrsunfall.

Aktuell wird unter anderem die sechsjährige Johanna Kleif, sie leidet an Hydranencephalie, eine seltene Fehlbildung, in der die zerebralen Hemisphären des Gehirns fehlen und durch Blasen ersetzt sind, von der Stiftung unterstützt.

Weydmann freut sich laut seiner Pressemitteilung bei seiner Tour besonders auf die hier kaum bekannten Moselabschnitte im lothringischen Raum. Aber auch Städte wie Nancy, Pont-à-Mousson, Metz, Diedenhofen, Trier, Bernkastel-Kues und Koblenz würden auf den Wanderer eine große Faszination ausüben.

Die Mosel ist der größte deutsche Nebenfluss des Rheins. Sie entspringt an der Westseite des Col de Bussang in den südlichen Vogesen in einer Höhe von 715 Metern und mündet bei Koblenz in den Rhein. Abschnittsweise bildet sie die Staatsgrenze zwischen Deutschland und Luxemburg. Auch werden die Dialekte dieser Region nach dem Fluss benannt (moselfränkisch). red