| 20:55 Uhr

Festival
Frauen feiern ihre Weiblichkeit

Saarbrücken. Das zweite saarländische Frauenfestival „Zusammen wachsen“ findet am Sonntag, 2. September, in und an der Scheune des Forsthauses Neuhaus statt. Ab 11 Uhr wird Besuchern ein buntes Programm aus Workshops, Tanz, Musik und Kunst geboten.

Kunsthandwerkstände verkaufen bis 18 Uhr handgefertigten Schmuck, Kräuter, Naturseifen, Keramik und vieles mehr.


Von 12 bis 13 Uhr gibt es Workshops zu Themen wie Kunst, Tanz und Kräuter- und Naturheilkunde, bevor um 13.15 Uhr ein gemeinsames Friedenslied gesungen wird. Am Nachmittag gibt es teils kostenlose und kostenpflichtige Workshops. Von Yoga und Bauchtanz, über Qigong, Waldbaden und einem Trommelworkshop bis hin zu Räuchern mit heimischen Pflanzen, Tanzen und einer Einführung zum Legen von Karten, ist beim zweiten saarländischen Frauenfestival für jeden Geschmack etwas dabei. Karten für die Workshops können am Festivaltag ab 10.30 Uhr vor Ort für 10 Euro gekauft werden.

Das Trommel-Trio „Afribando lässt pulsieren“ heizt den Besuchern ab 18.45 mit heißen Afro-Brasil-Beats ein, bevor die Band „Femmes Mystiques“ die Bühne mit fetziger Weltmusik erobert.



Weitere Informationen gibt es unter www.frauenmantel-ev.de.