Frau will Polizei nach Festnahme in Saarbrücken Blumen schenken

Festnahme in der Bahnhofstraße : Frau will Polizei Blumen schenken

Überrascht schauten die Polizeibeamten am Mittwoch, als ihnen eine mit Haftbefehl gesuchte Dame nach ihrer Festnahme einen Strauß Blumen schenken wollte. Die Beamten konnten die Frau in der Bahnhof­straße stellen.

Sie war den Polizisten bereits bekannt. Die Frau hatte eine Geldstrafe nicht bezahlt. Nach ihrer Festnahme überreichte sie den Blumenstrauß und erklärte, dass sich so wenigstens die Polizei daran erfreuen könnte. Sie wurde in die Justizvollzugsanstalt Zweibrücken gebracht.