Hier gibt’s was auf die Ohren : Folk unter Bäumen mit Michael Marx und Rainer Rodin

Hier gibt’s was auf die Ohren : Folk unter Bäumen mit Michael Marx und Rainer Rodin

Am Samstag, 4. August, 19.30 Uhr, geht die Reihe „Musik unter Bäumen“ in Quierschied in eine neue Runde. Diesmal wird in der  Parkanlage „Im Eisengraben“ „Folk unter Bäumen“ präsentiert.

Für die Bewirtung sorgt die Freiwillige Feuerwehr. Bei Regen geht’s ins Feuerwehrgerätehaus.

Rainer Rodin ist nicht nur den saarländischen Musikfreunden als Liedermacher bekannt. 1979 veröffentlichte er seine erste LP. Es folgten Auftritte in Deutschland sowie in deutschsprachigen Ländern Europas wie der Schweiz und Österreich. Michael Marx studierte klassische Gitarre und Gesang an der Musikhochschule des Saarlandes. Neben seinem Soloprogramm arbeitet Marx mit Künstlern in ganz Deutschland und auch international zusammen. Zum Beispiel mit dem Vokal-Ensemble „Marx Rootschilt Tillermann“, dem Klezmer-Trio „Helmut Eisel & Jem“, dem Akkordeonisten Nino Deda und dem Trio „Lieder der Poesie“. Seit 1983 stehen Rainer Rodin und Michael Marx gemeinsam auf der Bühne. 

Mehr von Saarbrücker Zeitung