| 20:17 Uhr

Die kfd lädt herzlich ein
Filmabend mit Gesprächsrunde

Fischbach. Die kfd Fischbach-Camphausen hat bereits in einem Besinnungsnachmittag in der Fastenzeit das Thema des diesjährigen Ökumenischen Weltgebetstages „Gottes Schöpfung ist sehr gut“ aufgegriffen und sich mit der Enzyklika „Laudato Si“ von Papst Franziskus beschäftigt.

Die kfd Fischbach-Camphausen hat bereits in einem Besinnungsnachmittag in der Fastenzeit das Thema des diesjährigen Ökumenischen Weltgebetstages „Gottes Schöpfung ist sehr gut“ aufgegriffen und sich mit der Enzyklika „Laudato Si“ von Papst Franziskus beschäftigt.


Nun lädt die kfd zu einem Filmabend am morgigen Freitag, 13. April, um 19 Uhr im Pfarrheim St. Josef Fischbach ein, bei dem ein mit dem César ausgezeichneter französischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2016 gezeigt wird. Der Film zeigt Lösungen auf, die man  benötigt, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten. Im Anschluss an den Film soll in einer Gesprächsrunde über den Film diskutiert werden.