1. Saarland
  2. Saarbrücken

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in der Burbacher Brunnenstraße

Saarbrücker Retter im Einsatz : Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Burbach

Die Saarbrücker Berufsfeuerwehr hat am Dienstag einen Wohnungsbrand in der Burbacher Brunnenstraße gelöscht. Die Bewohner hatten das Anwesen bereits verlassen, als der Einsatz begann.

Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen einen Wohnungsbrand in Burbach gelöscht. Als die gegen 10 Uhr ausgerückten beiden Löschzüge der Berufsfeuerwehr eintrafen, trat Rauch aus dem Erdgeschoss aus. Vier Feuerwehrleute gingen mit Atemschutzgeräten in das Gebäude, um es nach Bewohnern zu durchsuchen. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, hatte schon die Polizei damit begonnen, das Gebäude zu räumen. Es war denn auch niemand mehr im Haus, als der Feuerwehreinsatz begann. Nach 15 Minuten war der Brand gelöscht. Und nach 40 Minuten rückten die Feuerwehrleute ab. Jetzt laufen die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache. Das teilte der Feuerwehr-Einsatzleiter mit.