| 20:32 Uhr

Unterstützung aus Saarbrücken
FDP spendet 450 Euro an Kinderhospizdienst Saar

Saarbrücken. Eine 450-Euro-Spende hat der Kinderhospizdient von der Saarbrücker FDP-Stadtratsfraktion erhalten. Dabei handelt es sich nach Angaben eines Parteisprechers um Geld, dass die Fraktion während ihres Neujahrsempfang zusammengetragen hatte. Der Fraktionsvorsitzende Karsten Krämer bedankte sich bei den Unterstützern. red

Eine 450-Euro-Spende hat der Kinderhospizdient von der Saarbrücker FDP-Stadtratsfraktion erhalten. Dabei handelt es sich nach Angaben eines Parteisprechers um Geld, dass die Fraktion während ihres Neujahrsempfang zusammengetragen hatte. Der Fraktionsvorsitzende Karsten Krämer bedankte sich bei den Unterstützern.


Der Kinderhospizdienst kümmert sich um junge Patienten, die unheilbar erkrankt sind. Auch deren Familien soll geholfen werden. Das Angebot umfasst unter anderem Musik- und tiergestützte Therapie und Trauerbegleitung.