1. Saarland
  2. Saarbrücken

FDP-Kandidaten machen sich aus Ärgernis einen Spaß

So geht das in Kleinblittersdorf : „Angeschmierte“ drehen den Spieß einfach herum

Die FDP in der Gemeinde Kleinblittersdorf hat ein Ärgernis in eine lustige Aktion umgewandelt. In der vergangenen Woche wurde bereits zum zweiten Mal ein Wahlplakat der FDP am Ortsausgang von Sitterswald in Richtung Bliesransbach verschmiert.

Unter anderem wurden den FDP-Kandidaten mit schwarzer Sprühfarbe Schnurrbärte aufgesprüht. „In Sitterswald wurden bereits sehr viele Wahlplakate verschmiert. Das ging nicht nur uns so. In allen anderen Ortsteilen ist es nicht so schlimm“, sagte Holger Fuchs von der FDP. Die Partei dachte aber nicht daran, Anzeige zu erstatten oder die Schuldigen auf eigene Faust ausfindig zu machen. Die sechs abgebildeten lokalen Politiker kauften sich anklebbare Schnurrbärte und posierten vor dem verschmutzten Plakat.