| 20:50 Uhr

FDP fordert elektronische Anzeigetafeln in Güdingen und Bübingen
FDP kritisiert Deutsche Bahn

Saarbrücken. Jeder kennt sie, die elektronischen Anzeigetafeln an Bahnhöfen und an Haltestellen der Saarbahn. Doch auf den Bahnhöfen in Güdingen und Bübingen gibt es diese Anzeigetafeln nicht, kritisiert die FDP. red

Heike Müller, die Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Güdingen, hat bei der Deutschen Bahn protestiert. Die Antwort auf ihre Anfrage sei nicht nachvollziehbar. Die Bahnhöfe sollen umgebaut werden, deshalb gebe es dort zurzeit keine Anzeigetafeln. Die FDP zitiert die Deutsche Bahn: „Tatsächlich verzögert sich der Umbau der Stationen Güdingen und Bübingen, und wir rechnen mit einem Baubeginn im Jahre 2020.“ Es sei also nicht klar, ob die Stationen wirklich 2020 umgebaut werden. Das bedeute, dass weiterhin viele Bürger, Schüler und Mitarbeiter von Firmen ohne die Informationstafeln auskommen müssen. Nach Ansicht der Liberalen wolle sich die Deutsche Bahn mit dem Problem nicht auseinandersetzen. Die FDP fordert das Unternehmen auf, sofort diese Anzeigetafeln an den beiden Bahnhöfen zu installieren.