Jugend-Saarlandmeisterschaft in der Halle: FCS, Jägersfreude, Saar 05 und JFG spielen um Titel

Jugend-Saarlandmeisterschaft in der Halle : FCS, Jägersfreude, Saar 05 und JFG spielen um Titel

An diesem Samstag und Sonntag finden im Sportzentrum Homburg-Erbach die 30. Jugend-Saarlandmeisterschaften im Hallenfußball statt. Veranstalter ist der Saarländische Fußball-Verband, Ausrichter der FC Homburg. Etwa 1200 Zuschauer werden erwartet.

Am Samstag spielen von 14 bis 18.45 Uhr die B-Junioren sowie B- und C-Mädchen die Saarlandmeister aus. Bei der B-Jugend sind folgende Mannschaften am Start: JFG Schaumberg-Prims, SV Elversberg, Saar 05 Saarbrücken und JFG Saarlouis-Dillingen. Bei den B-Juniorinnen kämpfen die DJK St. Ingbert, DJK Saarwellingen, der 1. FC Saarbrücken und TuS Jägersfreude um den Sieg. Bei den C-Juniorinnen stehen sich dagegen lediglich der 1. FC Saarbrücken sowie die 1. FFG Homburg gegenüber.

Am Sonntag sind von 10 bis 13.20 Uhr die C-und E-Jugendlichen an der Reihe. Bei den C-Junioren sind die JFG Schaumberg-Prims, die SV Elversberg, der 1. FC Saarbrücken und der FC Besseringen dabei. Bei der E-Jugend haben sich der SC Gresaubach, der 1. FC Saarbrücken, die SV Elversberg und JSG Schwalbach qualifiziert.

Die letzten Saarlandmeister werden zwischen 14.30 bis 18.40 Uhr ausgespielt. Bei der D-Jugend treten die JFG Untere Ill, die SV Elversberg, die JFG Saarlouis-Dillingen sowie der 1. FC Saarbrücken an. Und bei den A-Junioren stehen sich die JFG Schaumberg-Prims, die JFG Obere Saar, die JFG Saarlouis-Dillingen sowie der SV Rohrbach gegenüber.

www.saar-fv.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung