1. Saarland
  2. Saarbrücken

Fallzahlen: Anstieg auf 147 Corona-Fälle im Regionalverband

Bisher höchster Zuwachs : Anstieg auf 147 Corona-Fälle im Regionalverband

Der Regionalverband Saarbrücken hat am Montag den bisher höchsten Anstieg an Corona-Fällen verzeichnet. Demnach haben sich in Saarbrücken und im Umland der Landeshauptstadt insgesamt 147 Menschen infiziert.

Der Zuwachs liegt gegenüber der Fallzahl vom Sonntag bei 26 Krankheitsfällen. Das hat der Regionalverband, dessen Gesundheitsamt positive Testergebnisse gemeldet werden müssen, am Montag mitgeteilt. Die Behörde hatte auch am Wochenende durchgehend Corona-Fälle übermittelt, so dass der jetzige Anstieg nicht durch einen zeitlichen Verzug zustande kommt.

Damit steigt die Infektionszahl landesweit aktuell auf 366 (Stand: 16.30 Uhr), jedoch hat das Gesundheitsministerium heute noch keine Zahlen mitgeteilt. Und seit dem Wochenende liegen aus einzelnen Landkreisen auch keine neuen Daten vor, so dass gegenwärtig von einer höheren Gesamtzahl an Corona-Fällen in der Region auszugehen ist.