1. Saarland
  2. Saarbrücken

Falkennachwuchs am Heizkraftwerk Saarbrücken: 4 Eier für Heinz & Hilde

Heinz und Hilde2 bebrüten vier Eier : Falken-Nachwuchs bald am Kraftwerk Römerbrücke

„Die Wanderfalken am Schornstein des Heizkraftwerks Römerbrücke in Saarbrücken erwarten Nachwuchs. Heinz und Hilde2, wie die Falken von den Kunden der Energie SaarLorLux getauft wurden, kümmern sich derzeit gleich um vier Eier.“, teilte das Unternehmen mit.

Hilde2 sei „schon kräftig am Brüten“. Für Hilde2, die größer ist als Heinz, sei das kein Problem. Doch Heinz müsse sich schon ordentlich anstrengen, um die Eier abzudecken. Am 5. April war das Gelege vollständig. Die Jungvögel werden wohl irgendwann in den ersten Maitagen schlüpfen. Vogelbeobachter können über die Falkenkamera – www.energie-saarlorlux.com/falke –  einen Blick in die Nisthilfe der Falken werfen.