Fahrerflucht nach Sachbeschädigung in Riegelsberg

Riegelsberg : Fahrerflucht nach Sachbeschädigung

Am Freitag, 16 Uhr, verlor in der Holzer Straße ein Pkw-Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen, fuhr über einen Bordstein und rammte schließlich eine Trockenmauer, die dabei beschädigt wurde. Anschließend beging der Verantwortliche Fahrerflucht.

Das teilte die Polizei mit. Der Pkw des Flüchtigen wurde durch den Aufprall auf die Mauer im Bereich der vorderen rechten Fahrzeugfront (Scheinwerfer und Felge) beschädigt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Völklingen zu melden, Tel. (0 68 98) 20 20, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Mehr von Saarbrücker Zeitung