Fahrerflucht mit kurioser Kettenreaktion in Saarbrücken

Fahrerflucht mit kurioser Kettenreaktion : Hoher Schaden: Flüchtender Fahrer legt Kühltruhen lahm

Kuriose Kettenreaktion: Bei einem Unfall mit Fahrerflucht in Saarbrücken-Burbach krachte der Verursacher gegen einen Stromverteilerkasten, so dass im benachbarten Netto-Markt die Stromversorgung der Kühlung ausfiel.

Das wiederum sorgte für einen Schaden durch nun unverkäufliche Lebensmittel in Höhe von 14 000 bis 15 000 Euro, so eine erste vorsichtige Schätzung der Polizei. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 12 Uhr in der Margarethenstraße in einem Kurvenbereich. Die Polizei sucht Zeugen.

Hinweise an die Polizeiinspektion Burbach, Tel. (06 81) 9 71 50 oder jede andere Polizeidienststelle.

Mehr von Saarbrücker Zeitung