Fahrerflucht in Heidstock

Polizeibericht : Unfall: Frau flüchtet in Heidstock

  Fahrerflucht beging eine junge Frau am frühen Montagnachmittag, nachdem sie beim Ausparken in der Straße Am Bachberg  mit ihrem weißen Ford Fiesta einen roten Mercedes Sprinter gerammt hatte. Die Frau war rückwärts aus einer Parklücke herausgefahren und hatte den Sprinter übersehen, der auf der gegenüberliegenden Straßenseite stand.  Nach dem Unfall unterhielt sich die Frau noch mit dem 44-jährigen Fahrer des Sprinters.

Sie einigten sich darauf, dass die Frau den Fiesta wieder zurück in die Parklücke stellen sollte. Aber sie fuhr einfach davon, ohne dass sie dem Sprinterfahrer ihre Personalien hinterlassen hatte. Das teilte die Polizei mit. Die Frau ist 18 bis 20 Jahre alt. Sie hat lange dunkle Haare, ist etwa 1,70 Meter groß und könnte Schülerin des Berufsbildungszentrums sein.

Hinweise an die Polizei in Völklingen unter Tel. (06898) 2020.

Mehr von Saarbrücker Zeitung