1. Saarland
  2. Saarbrücken

„Fällt aus“: Noch mehr Absagen im Regionalverband Saarbrücken

Aller Orten heißt es „fällt aus“ : Rathäuser ohne Publikum

Noch mehr Absagen im Regionalverband Saarbrücken. In Verwaltungen und Geschäftsstellen ersetzt das Telefon direkte Kontakte.

Immer mehr Absagen aus allen Richtungen. Da ist es fast schon ungewöhnlich, wenn es irgendwo noch Angebote gibt. So überlässt es der Kneipp-Verein Sulzbach seinen Mitgliedern, ob sie zu Freiluft-Terminen kommen wollen, während die Kurse in Hallen abgesagt sind.

REGIONALVERBAND

Kein Jugend forscht: Der Landeswettbewerbs „Jugend forscht“ (24.-26.März) ist abgesagt, teilten der TÜV Nord, die IHK und die Stiftung Jugend forscht mit: „Wir bedauern sehr, dass die Arbeit der Jungforscherinnen und Jungforscher in diesem Jahr zum jetzigen Zeitpunkt nicht gewürdigt werden kann.“

Kein Jugend musiziert: Der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ (28. Mai bis 4. Juni) ist abgesagt, damit sind auch alle Landeswettbewerbe und Vorentscheide auf Regionalverbandsebene hinfällig.

Zusätzliche Abfall-/Wertstoffentsorgung: Die Müllverbrennungsanlage Velsen bleibt für Privatanlieferungen vorerst geschlossen. Auch fast alle Wertstoffzentren sind oder werden geschlossen, das Ökomobil ist nicht mehr im Einsatz, teilte der Entsorgungsverband Saar (EVS) mit (www.evs.de).

Der Pflegestützpunkt Regionalverband Mitte teilt mit, dass zunächst bis zum Ende der Osterferien keine persönliche Beratung im Pflegestützpunkt mehr stattfinden. Tlefonisch gibt es weiterhin Hilfe; Sekretariat: Sekretariat (06 81) 5 06-53 22; Tel der Pflegeberater: Diana Becker (06 81) 5 06--54 82, Silke Kotterbach -53 23; Kira Marx -53 67; Werner Raquet -53 26; Ralf Stephan -53 24; David Weller -53 27. E-Mail: sb-mitte@psp-saar.net.

FRIEDRICHSTHAL

Evangelische Kirchengemeinde Friedrichsthal: Bis auf weiteres entfallen alle Gottesdienste. Ebenso wurden alle Veranstaltungen der Kirchengemeinde abgesagt und im April erscheint kein Gemeindebrief, teilte das Presbyterium mit.

Der Kneipp-Verein Friedrichsthal-Bildstock setzt alle Kursangebote bis nach den Osterferien aus.

HEUSWEILER

Das Rathaus Heusweiler ist jetzt auch für den Publikumsverkehr geschlossen, bleibt aber in allen Bereichen besetzt und ist telefonisch, per Post oder E-Mail erreichbar, teilte Bürgermeister Thomas Redelberger mit. In „dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten“ können auch Termine vereinbart werden. Tel. Bürgerbüro: (0 68 06) 9 11-2 22; Tel. Rathaus allgemein: (0 68 06) 9 11-0. Infos auch unter www.heusweiler.de.

PÜTTLINGEN

Uhrmachers Haus und damit auch das Saarländische Uhrenmuseum in Püttlingen-Köllerbach bleiben bis auf weiteres geschlossen, alle Veranstaltungen sind abgesagt. Die Sonderausstellung „Vom Abakus bis zum automatischen Rechenautomat“, die am 28. März starten sollte, soll im Herbst nachgeholt werden.

Die Herzsportgruppe Köllerbach-Püttlingen teilt mit, dass die Übungsstunden ausfallen, so lange die Hallen geschlossen sind. Und: „Ab Donnerstag, 2. April, können sich die Vereinsmitglieder um 17.30 Uhr (Sommerzeit) am Bahnhof Püttlingen zum Spaziergang treffen. Es handelt sich hierbei allerdings nicht um eine Vereinsveranstaltung.“

Beim TV Köllerbach fällt das Training bis voraussichtlich nach den Osterferien aus.

QUIERSCHIED

Der Kneipp-Verein Quierschied lässt alle Kurse bis 27. April ruhen.Die Halbtagesfahrt am 31. März zur Mandelblüte nach Gimmeldingen wurde storniert, Fahrtkosten werden zurückerstattet. Auch Wassergymnastik und Aquajogging im Dudobad (geschlossen) entfallen.

Die Jahnturnhalle ist geschlossen, der TV Quierschied teilt mit, dass die Turnstunde „Fit um 9“ bis auf weiteres ausfällt.

Der Judo-Club Quierschied lässt sein Training vorerst ausfallen.

RIEGELSBERG

Die Katholischen Öffentlichen Büchereien (KÖB) St. Josef und St. Matthias in Riegelsberg bleiben vorläufig bis nach den Osterferien geschlossen.

Ortsrat Walpershofen: Die Sitzung an diesem Mittwoch, 18. März, fällt ersatzlos aus.

SAARBRÜCKEN

Das KuBa – Kulturzentrum am Euro-Bahnhof – bleibt bis 30. April geschlossen, alle Veranstaltungen fallen aus. Auch die Galerie bleibt geschlossen.

Die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) hat bundesweit und somit auch in Saarbrücken ihre Servicestellen für Publikumsverkehr geschlossen. Die kostenfreie Servicerufnummer der KKH ist rund um die Uhr geschaltet: (08 00) 55 48 64 05 54. E-Mail-Adresse: service@kkh.de.

Die Bahnhofsmission am Hauptbahnhof bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Die Diakonie Saar setzt ihre offene Angebote, etwa Gruppen für Senioren oder Kinder, vor allem in den Gemeinwesenprojekten in Brebach, Malstatt und Dudweiler, bis auf weiteres aus.

Die Knappschaft-Bahn-See schließt bis auf weiteres ihre Geschäftsstellen für den Publikumsverkehr, bleibt aber erreichbar unter Tel. (08 00) 3 00 70 05 oder (06 81) 40 02-2270, -2271, -2272; E-Mail: saarbruecken@kbs.de

Die SPD Rodenhof vermeldet, dass ihr für diesen Mittwoch, 18. März, angekündigter Bürgerstammtisch ausfällt.

Die Domdorfhütte des Saarwaldvereins Bischmisheim bleibt bis auf weiteres geschlossen, teilte der Verein mit.

Energie SaarLorLux hat das Kundenzentrum im Haus der Zukunft für den Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen, ist aber erreichbar (Montags bis freitags von 8 bis 17.30 Uhr), Tel. (06 81) 5 87 47 77; E-Mail: info@energie-saarlorlux.com; Serviceportal: www.energie-saarlorlux.com/serviceportal.

Die AWO Dudweiler schließt bis zum 25. April ihre Kleiderstube, ihre Begegnungsstätte und ihre Nähstube. Kleiderannahmen sind nur begrenzt möglich. In Einzelfällen kann es vorkommen, dass Kleiderspende nicht angenommen werden, teilte die AWO mit.

Das Dudobad in Dudweiler ist geschlossen.

SAARGEMÜND

Die Aufführung „La Vie devant soi“ (19. März bei unserem Nachbarn in Saargemünd im Rahmen des Festival Migrations) fällt aus. Für die Rückerstattung gekaufter Karten die Vorverkaufsstelle bis zum Ende Juni (von Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr) kontaktieren, Tel. 00 33/3 87 84 64 34 (IBAN bereithalten), per E-Mail: billetterie@carreau-forbach.com.

SULZBACH

Das Rathaus Sulzbach und seine Nebenstellen sind bis auf Weiteres für offenen Publikumsverkehr geschlossen, bleibt aber telefonisch erreichbar. Bei unaufschiebbaren, dringenden Anliegen, die eine persönliche Vorsprache zwingend erfordern, wird gebeten, unter Tel. (0 68 97) 5 08-0 einen Termin zu vereinbaren.

Die evangelische Kirchengemeinde Sulzbach hat alle Gottesdienste vorerst bis einschließlich Palmsonntag ausgesetzt, ebenso Konfirmandenunterricht und Gemeindeveranstaltungen. Das Gemeindebüro bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen, ist aber telefonisch oder per Mail zu den gewohnten Zeiten erreichbar. Die Jubelkonfirmationen in Sulzbach und Altenwald (5. April) werden verschoben. Zu den Gottesdienstzeiten sollen für zehn Minuten die Glocken läuten und zum gemeinsamen Gebet zu Hause einladen, eine kleine Liturgie werde auf Wunsch per Mail verschickt. Tel. Gemeindebüro: (0 68 97) 5 53 66 oder 31 05; Pfarrer Rolf Kiwitt: (0 68 97) 8 74 87; Pfarrer Ulrich Hammer: (0 68 97) 7 77 66 36; E-Mail: sulzbach-saar@ekir.de. Infos auch unter: evangelisch-sulzbach-saar.de.

Die VHS Sulzbach ist vorübergehend geschlossen (im ganzen Regionalverband laufen derzeit keine VHS-Kurse); Fragen zu Kursgebühren und Ausweichterminen: Tel. (0 68 97) 5 08-4 11 (Roth).

Beim Kneipp-Verein Sulzbach pausieren alle Kurse in Hallen und Bädern, „da es für Freiluft-Betätigungen noch keine Einschränkungen gibt, ist es jedem Teilnehmer selbst überlassen, ob er an den Kursen im Freien teilnehmen möchte“, teilt der Verein mit.

Der Obst- und Gartenbauverein Neuweiler sagt seine anstehenden Termine bis auf weiteres ab.

VÖLKLINGEN

Das Café Walz im Mehrgenerationenhaus in Völklingen bleibt vorübergehend geschlossen, teilte die Diakonie Saar mit.

Keine Sitzungen: Die Völklinger Stadtverwaltung hat für die laufende Woche alle Sitzungen abgesagt. Danach soll von Woche zu Woche entschieden werden, ob und welche Sitzungen ausgerichtet werden.

Keine Gratulationen: Die Stadt Völklingen verzichtet bis auf weiteres auf persönliche oder postalische Gratulationen zu Alters- und Ehejubiläen. Die Stadtverwaltung bittet alle Jubilare um Verständnis.

Völklinger Wertstoffhof und Grünschnittannahmestelle in Fürstenhausen sind vorerst geschlossen.

Die AWO Luisenthal teilt mit: Bis auf weiteres finden in der Begegnungsstätte Luisenthal keine Veranstaltungen wie Kaffeenachmittage und Mitgliederversammlung statt.

Bei der SPD Heidstock fällt die für 20. März vorgesehene Mitgliederversammlung aus.

www.corona.saarland.de

www.rki.de/covid-19