Experte zeigt am Sonntag, wie schön der Rotenbühl ist

Stadtteilführung : Geograph stellt den Rotenbühl vor

Markus Philipp vom Verein Geographie ohne Grenzen stellt am Sonntag, 2. September, während einer Stadtteilführung den Rotenbühl vor. Stationen sind der alte St. Johanner Friedhof und prächtige Villen.

Es gibt Wissenswertes über zwei architektonisch wegweisende Kirchen der Nachkriegszeit und ein dominantes Schulgebäude. All das mache den Rotenbühl zu einem „hochwertigen Wohnviertel im Grünen“ und einem Eldorado für Flaneure. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr der Eingang zum alten Friedhof St. Johann Am Bruchhübel. 

Kosten: acht Euro (ermäßigt sechs Euro, Vereinsmitglieder zahlen nichts). Infos: (06 81) 3 01 402 89.

Mehr von Saarbrücker Zeitung