Ex-Freund randaliert, Zeuge festgenommen

Saarbrücken : Ex-Freund randaliert, Zeuge festgenommen

In Saarbrücken wollte die Polizei einen Mann stoppen, der in Wohnung seiner Ex-Freundin randalierte. Am Ende landete ein Zeuge hinter Gittern.

Mehrere Streifenwagen rauschten am späten Dienstagabend in die Moltkestraße in Alt-Saarbrücken. Ein 39-Jähriger hatte die Tür zur Wohnung seiner früheren Lebensgefährtin eingetreten, er tobte und zerschmetterte Teile der Einrichtung auf dem Boden. Die Frau konnte den Notruf wählen, daraufhin suchte ihr Ex-Freund das Weite. Als die Beamten eintrafen, war er verschwunden.

Ein Bekannter des Opfers hatte alles mit angesehen. Als die Polizisten den Zeugen überprüften, stellten sie fest: Gegen den 46-Jährigen lag ein Haftbefehl vor. Er wurde in die JVA nach Ottweiler gebracht, soll dort eine dreimonatige Freiheitsstrafe absitzen.