1. Saarland
  2. Saarbrücken

Fahrt auf den Spuren der Industriekultur in Longwy: Europ‘age lädt zur Fahrt nach Longwy

Fahrt auf den Spuren der Industriekultur in Longwy : Europ‘age lädt zur Fahrt nach Longwy

Die Seniorenvereinigung Europ‘age Saar-Lor-Lux lädt für den 5. September zu einer Entdeckungsfahrt in die lothringische Industriekulturmetropole und Unesco-Welterbestadt Longwy ein. Das 13 000 Einwohner-Städtchen war jahrzehntelang ein Zentrum der französischen Stahl- und Keramikindustrie. Es gliedert sich in eine Unter- und Oberstadt, die mit ihrer Vauban-Festungsanlage Unesco-Welterbestatus genießt. Start ist am Dienstag um 8 Uhr an der Saarbrücker Schlossmauer, die Rückkehr ist für 19.30 Uhr geplant. Besichtigt wird am Vormittag die Unterstadt, nach dem Mittagessen geht es in die mit Mauern und Gräben befestigte Oberstadt samt Musee des Emaux und den Glasfenstern Majorelle. Preis inklusive Busfahrt, Eintritt, Führungen, Mittagessen mit Tischgetränken: Mitglieder 72 Euro; Nichtmitglieder: 81 Euro.

Anmeldung bei Edith Riess, Tel. (06 81) 5 72 31, oder per Mail an: info@europ-age.eu.