Ausflüge der Volkshochschule: Es lockt erneut der Fernsehgarten

Ausflüge der Volkshochschule : Es lockt erneut der Fernsehgarten

Die Volkshochschule Sulzbach lädt zu diversen Ausflügen ein.

Auch für die Volkshochschulen sind die Sommerferien zu Ende und das 2. Semester 2017 beginnt. Das Team der Sulzbacher VHS hat neben seinem reichhaltigen Angebot in den Rubriken Kultur, Sprache und Gesundheit auch wieder interessante Studienfahrten zu bieten.

Gleich zu Beginn, und zwar am Sonntag, 17. September, geht es wieder zum überaus beliebten ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel. Während der Hinfahrt gibt es Sekt und Snacks, und nach der Sendung fahren die Teilnehmer in die Innenstadt von Mainz zum Bummeln und einer kleinen Dombesichtigung. Preis inklusive Ticket: 38 Euro, Stehplatz; 48 Euro Sitzplatz. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Das Schiffshebewerk in Arzviller ist ein Relikt aus früherer Industriegeschichte und heute noch in Betrieb. Bei der Elsasstour der VHS am 24. September können die  Gäste die Anlage besichtigen, und mit einem Ausflugsschiff werden sie sogar den Schrägaufzug benutzen und eine kleine Rundfahrt auf dem Rhein-Marne-Kanal erleben. Außerdem fahren die Teilnehmer  in das schöne Städtchen Saverne zum Bummeln mit Gelegenheit zum Mittagessen. Der Preis von 38 Euro beinhaltet die Busfahrt, Sekt und Snacks unterwegs, Führung und Schifffahrt.

Der Zoo im französischen  Amnéville ist berühmt für seine möglichst artgerechte Haltung und für Jung und Alt ein unvergessliches Erlebnis. Zahlreiche Vorführungen und vor allem die neue „Tigerworld“ sind spektakulär. Die VHS-Ausflügler erleben viele Tierarten hautnah. Die Fahrt  am 3. Oktober kostet mit Eintritt und allen Shows  60 Euro.

Für weitere Infos zu den Studienfahrten gibt es folgenden Kontakt: Telefon (0 68 97) 508-400 oder Tel. (0 68 97) 999 07 32.

Mehr von Saarbrücker Zeitung