Ein Blick in die Kommunalpolitik: Erste Sitzung des Bezirksrates im neuen Jahr

Ein Blick in die Kommunalpolitik : Erste Sitzung des Bezirksrates im neuen Jahr

Das neue Jahr beginnt mit einer Sitzung des Bezirksrates Dudweiler. Das Gremium kommt am Donnerstag, 11. Januar, um 16.30 Uhr im Sitzungsraum des Bürgerhauses zusammen. Auf der Tagesordnung stehen diesmal nur drei Punkte. Zunächst stellt der Gebäudemanagementbetrieb der Landeshauptstadt Saarbrücken (GMS) die Instandsetzungsmaßnahmen in dem Stadtbezirk vor. Der zweite Punkt beschäftigt sich mit den Plänen für den Neubau des Netto-Marktes in der Beethovenstraße. Um das Vorhaben (wir berichteten mehrfach) endgültig auf den Weg zu bringen, ist ein Verfahrenswechsel des Bebauungsplans nötig.

Der letzte Punkt des öffentlichen Teils beschäftigt sich mit der Instandsetzung des Ballfangzaunes für den Bolzplatz an der Turmschule in der Ortsmitte. In den zurückliegenden Jahren habe sich gezeigt, dass die damals gängige Art und Weise, die Zaunpfosten einzubauen, den heutigen technischen Anforderungen nicht mehr genügt, heißt es dazu in der Vorlage für die Ratsmitglieder. Zudem seien die Pfosten mit der Überspannung des Platzes hoher Last ausgesetzt. Aus sicherheitstechnischen Gründen sei es deswegen unumgänglich, den Zaun inklusive Fundamente für rund 80 000 Euro komplett zu erneuern. Die Baumaßnahme soll Mitte bis Ende des Jahres beginnen.