1. Saarland
  2. Saarbrücken

Sprechen lernen: Englischkurse und Religionsvortrag bei der VHS

Sprechen lernen : Englischkurse und Religionsvortrag bei der VHS

Auch im neuen Semester bietet die Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken Interessierten mit Englischkenntnissen auf dem Niveau B2/C1 die Möglichkeit, mit Muttersprachler Konversation zu betreiben. Das entsprechende Kursangebot wird von vier Muttersprachlern vorgehalten und findet sowohl morgens (Kurse 3280, 3283, 3284, 3290) als auch abends (Kurse 3282, 3285, 3291) statt. Die meisten Kurse umfassen jeweils zwei Unterrichtsstunden pro Woche bei insgesamt 15 Unterrichtswochen, außer dem Kurs 3285 an vier Terminen jeweils von 17 bis 20 Uhr in den Herbstferien.

Außerdem wird es im neuen Semester bei der Volkshochschule Vorbereitungslehrgänge zu den weltweit anerkannten Englischprüfungen der Uni Cambridge geben. Die Lehrgänge bereiten Interessierte in allen Fertigkeiten auf die verschiedenen Niveaus der Prüfungen vor. Die Lehrgänge beginnen ab 11. September und finden jeweils einmal wöchentlich von 18 bis 21Uhr im Alten Rathaus am Schlossplatz statt: FCE montags, CAE mittwochs und CPE dienstags.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Was ist eigentlich evangelisch“ der Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken und der Evangelischen Kirchen im Saarland findet am Donnerstag, 14. September, 19 Uhr, im vhs-Zentrum am Schlossplatz der nächste Vortrag statt. Der Titel lautet „Das spannende Verhältnis von Judentum und Christentum“. Der Eintritt ist frei.

Information zu den Englischkursen gibt Rita Rojan-Dettmer, Tel: (06 81) 5 06 43 30 oder E-Mail: rita.rojan-dettmer@rvsbr.de

www.vhs-saarbruecken.de