| 11:28 Uhr

Kraftwerk
Wo Strom und Wärme herkommen

 Das Heizkraftwerk Römerbrücke ist wichtig für die Versorgung Saarbrückens mit Strom und Wärme.
Das Heizkraftwerk Römerbrücke ist wichtig für die Versorgung Saarbrückens mit Strom und Wärme. FOTO: Landeshauptstadt Saarbrücken
Saarbrücken. Energie Saar-Lor-Lux stellt bei Führungen das Heizkraftwerk Römerbrücke vor. red

Energie Saar-Lor-Lux bietet 2019 wieder kostenlose Führungen durch das Heizkraftwerk Römerbrücke an. Die Anlage ist dem Unternehmen zufolge mit ihren „modernen Verfahren zur Strom- und Fernwärme-Erzeugung“ ein zentraler Baustein in der Strategie der Energie Saar-Lor-Lux, das klimaschädliche Kohlendioxid zu vermeiden und die Umwelt zu schonen. Führungen gibt es am 8. Mai, 5. Juni, 21. August, 11. September, 9. Oktober, 6. November und 4. Dezember. Sie sind gedacht für Besucher ohne technisches Hintergrundwissen. Ein Vortrag und Filme sollen einen Einblick geben in die Erzeugung von Strom und Fernwärme. Ein Rundgang zeigt dann, wie das Kraftwerk arbeitet. Die Führung dauert zwei Stunden. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Haupteingang, Bismarckstraße 143. Höchstens 25 Personen können mitgehen. Feste Schuhe sind erforderlich.


Kontakt: Um eine Anmeldung unter Telefon (06 81) 5 87 55 66 wird gebeten.