1. Saarland
  2. Saarbrücken

Angebot der Malteser: Einladung zum Tanzen gegen das Vergessen

Angebot der Malteser : Einladung zum Tanzen gegen das Vergessen

Der Malteser Hilfsdienst und die Tanzschule Bootz-Ohlmann laden erneut in ihr Tanzcafé – zum „Tanzen gegen das Vergessen“. Das Angebot ist gedacht für Menschen mit Demenz, deren Partner und Angehörige. Mit der Fachtanzlehrerin für Seniorentanz, Alice De Grazia, sollen Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen durch Tanz und Musik ein paar schöne Momente erleben, vom Pflegealltag abschalten und ein gemeinsames Hobby teilen. Ausgebildete Malteser Demenzbegleiter sind während des Tanzcafés ebenfalls vor Ort, kümmern sich um das Wohlergehen der Teilnehmer und stehen für Gespräche zur Verfügung. Das Tanzcafé öffnet am 8. Mai von 14 bis 16.30 Uhr in der Tanzschule Bootz-Ohlmann, Europaallee 4a. Anmeldung ist erforderlich.

Der Malteser Hilfsdienst und die Tanzschule Bootz-Ohlmann laden erneut in ihr Tanzcafé – zum „Tanzen gegen das Vergessen“.  Das Angebot ist gedacht für Menschen mit Demenz, deren Partner und Angehörige. Mit der Fachtanzlehrerin für Seniorentanz, Alice De Grazia, sollen Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen durch Tanz und Musik ein paar schöne Momente erleben, vom Pflegealltag abschalten und ein gemeinsames Hobby teilen. Ausgebildete Malteser Demenzbegleiter sind während des Tanzcafés ebenfalls vor Ort, kümmern sich um das Wohlergehen der Teilnehmer und stehen für Gespräche zur Verfügung. Das Tanzcafé öffnet am 8. Mai von 14 bis 16.30 Uhr in der Tanzschule Bootz-Ohlmann, Europaallee 4a. Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Infos gibt’s bei der Leiterin der Malteser Demenzdienste, Mazella Hirsch, Tel. (0681) 37997512 oder nach E-Mail an Mazella.Hirsch@malteser.org.