| 20:17 Uhr

Ein Ausflug mit der VHS
Einladung zum Besichtigen der Käserei Hirzweiler

Das ist ein Hirztaler Käse - aus Hirzweiler.
Das ist ein Hirztaler Käse - aus Hirzweiler. FOTO: Andreas Engel
Dudweiler. Zur Besichtigung der Käserei in Hirzweiler lädt die Volkhochschule Dudweiler ein. Die Dorf- und Schaukäserei Hirztaler ist einmalig in der Großregion Saar/Pfalz-Lothringen-Luxemburg. Die Produktion in der Käserei ist „gläsern“. Durch Schaufenster kann man alle Produktionsschritte mitverfolgen - vom Pasteurisieren der Milch bis hin zur Käsepflege. Ein kurzer Film zeigt die Stationen im Zeitraffer. Die Anfahrt erfolgt mit Privat-Pkw (auf eigenes Risiko). Treffpunkt ist die Käserei, Dorfwaldstraße 7a, 66557 Illingen-Hirzweiler. Die von der VHS organisierte Besichtigung findet am Freitag, 27. April, von 15 bis 17.15 Uhr statt. Die Gebühr von 3 Euro pro Person ist vor Ort zu zahlen. Es können maximal 15 Interessierte teilnehmen.

Zur Besichtigung der Käserei in Hirzweiler lädt die Volkhochschule Dudweiler ein. Die Dorf- und Schaukäserei Hirztaler ist einmalig in der Großregion Saar/Pfalz-Lothringen-Luxemburg. Die Produktion in der Käserei ist „gläsern“. Durch Schaufenster kann man alle Produktionsschritte mitverfolgen - vom Pasteurisieren der Milch bis hin zur Käsepflege. Ein kurzer Film zeigt die Stationen im Zeitraffer. Die Anfahrt erfolgt mit Privat-Pkw (auf eigenes Risiko). Treffpunkt ist die Käserei, Dorfwaldstraße 7a, 66557 Illingen-Hirzweiler. Die von der VHS organisierte Besichtigung findet am Freitag, 27. April, von 15 bis 17.15 Uhr statt. Die Gebühr von 3 Euro pro Person ist vor Ort zu zahlen. Es können maximal 15 Interessierte teilnehmen.


Eine Anmeldung (Kurs 8825) ist  erforderlich. Informationen und Anmeldung unter Tel. (0 68 97)  76 58 66; E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de oder: