Einbrecher in der Köllertal-Klinik in Püütlingen

Polizeibericht : Einbrecher in der Köllertal-Klinik

Ein Einbrecher beschädigte im Knappschaftsklinikum in der Zeit zwischen Freitag, 6. September, 14.15 Uhr, und Montag, 9. September, 6.45 Uhr, Spinde, einen Schrank und einen Bürocontainer. Der Einbrecher kam durch den Haupteingang der Köllertal-Klinik und ging von dort weiter in das Untergeschoss (UG2).

Dort hebelte er mit einem Werkzeug, das noch nicht ermittelt ist, im Sozialraum mehr als ein Dutzend Spinde der Mitarbeiter auf. Ebenso knackte der Einbrecher einen verschlossenen Schrank und einen Bürocontainer. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Nach ihren bisherigen Ermittlungen hat der Einbrecher aber nichts gestohlen. Das Kleingeld, das in den Spinden lag, ließ er liegen.

Hinweise erbittet die Polizei in Völklingen unter der Tel. (06898) 2020

Mehr von Saarbrücker Zeitung