| 20:25 Uhr

Ein Hörgenuss in unserer Region
Ein Konzert mit Peter Orloff

Peter Orloff
Peter Orloff FOTO: Manfred Esser
Friedrichsthal. Die Karten zum Auftritt in Friedrichsthal sind jetzt erhältlich.

Am Freitag, 7. September, um 19 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Friedrichsthal ein festliches Konzert des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores, unter der musikalischen Gesamtleitung und Mitwirkung von Peter Orloff, statt. Er begründete einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt - damals übrigens gemeinsam mit Ivan Rebroff - im Schwarzmeer Kosaken-Chor seine Karriere.


Die Zuschauer können sich auf ein ebenso faszinierendes wie berühmtes Konzertereignis dieses Ausnahme-Ensembles freuen. Unter der Leitung von Peter Orloff konzertieren ukrainische und russische Sänger der Weltklasse - atemberaubende Tenöre, „abgrundtiefe“ Bässe und als besonderes Highlight eine Weltrarität, ein männlicher Sopran von der Kiewer Oper.

Stimmwunder oder Wunderstimmen - beides stimmt, schreiben die Veranstalter. Dem Ensemble gehören auch drei der besten russischen Instrumental-Virtuosen an, die nach dem Tod von Ivan Rebroff - quasi als Vermächtnis an seinen einstigen Weggefährten Peter Orloff - bei den Schwarzmeerkosaken ihre neue musikalische Heimat gefunden haben.



Karten sind erhältlich im Vorverkauf in der Berg- und Hüttenapotheke, Saarbrücker Straße 58, Friedrichsthal; Tel. (0 68 97) 8272; Reisebüro Schmidt, Saarbrücker Straße 89a, Friedrichsthal, Tel. (0 68 97) 8 74 98; Stenger´s Lädche, Neunkircher Straße 5, Bildstock; Tel. (0 68 97) 999 07 39.