Unfall in Dudweiler: Zwei Autos krachen zusammen

Unfall in Dudweiler : Zwei Autos krachen zusammen

Nach einem Unfall mit zwei Fahrzeugen ist es an der Kreuzung am „real,-“-Einkaufsmarkt in Dudweiler-Nord zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Polizisten der Inspektion Sulzbach mussten den Verkehr regeln.

Ein 45-Jähriger hat offenbar eine rote Ampel übersehen. Sein Pkw stieß mit dem eines 90-Jährigen zusammen. Foto: Harald Berrang
Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Dudweiler müssen auf der Kreuzung auslaufende Betriebsstoffe erst binden und dann beseitigen. Foto: Harald Berrang

Gegen 11.30 Uhr waren zwei Fahrzeuge auf der Kreuzung Fischbachstraße/Camphauser Straße zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte ein 90-Jähriger mit seinem Pkw bei grüner Ampel vom „real,-“Gelände in die Camphauser Straße einbiegen. Ein 45-Jähriger, der mit seinem Wagen die Camphauser Straße aus Richtung Fischbach kommend befuhr, habe vermutlich eine rote Ampel übersehen. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Verletzt wurde bei dem Unfall nach Polizei-Angaben niemand. Da Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Dudweiler ausgelaufene Betriebsstoffe beseitigen müssen, gab es Verkehrsbehinderungen an der stark befahrenen Kreuzung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung