Zugriff auf offener Straße

Polizei-Aktion in Dudweiler-Süd. Verdächtiger Mann wieder auf freiem Fuß.

Spektakulärer Einsatz am frühen Dienstagabend in Dudweiler-Süd. Dort, in der Scheidter Straße, wenige Meter von der Agip-Tankstelle entfernt, erfolgte ein polizeilicher Zugriff auf offener Straße. Was sich hinter der Aktion verbarg, die mit einer Sperrung der Straße in beiden Richtungen einherging, konnte am Dienstag bis Redaktionsschluss nicht in Erfahrung gebracht werden.

Tags darauf jedoch erklärte ein Sprecher des Landespolizeipräsidiums in Saarbrücken, dass man einen 36-jährigen Mann, wohnhaft in Dudweiler, festgenommen habe. Er habe bereits einige Zeit in der Justizvollzugsanstalt eingesessen wegen des Handelns mit Betäubungsmitteln. Und nun hätten aktuelle Zeugenaussagen darauf hingedeutet, dass der Mann erneut in einschlägiger Weise gegen das Gesetz verstoßen habe.

Allerdings wurde der Verdächtige laut Polizeisprecher kurze Zeit später wieder auf freien Fuß gesetzt.