Wohnungen für Obdachlose

Die Stadtverwaltung betrachtet es als ihre Aufgabe, zu verhindern, dass Menschen obdachlos werden. Deshalb hat die Stadt jetzt ihre Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft damit beauftragt, für knapp 700 000 Euro ein Mehrfamilienhaus in Dudweiler zu sanieren, damit dort Obdachlose einziehen können.

Mehr von Saarbrücker Zeitung