1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Wieder geht's zu Burgen und Schlössern

Wieder geht's zu Burgen und Schlössern

Teil zwei einer Exkursion zu Burgen und Schlössern mit der VHS Dudweiler findet am Samstag, 18. Juli, um 14 Uhr statt. Treffpunkt zu der von Dr. Eckart Sander geleiteten Veranstaltung ist Schloss Dagstuhl.

Das barocke Herrenhaus, die Schlosskapelle (Rokoko) und ein 1906 entstandener Eckbau im neugotischen Stil sind umrahmt von einem bewaldeten Höhenzug mit Burg, einem Park im Barockstil und den Ausläufern des romantischen Löstertals. Anfahrt von Saarbrücken auf der A 1 bis Abfahrt Nonnweiler-Primstal; hier auf der L 148 Richtung Wadern; vor Wadern rechts in die Octavieallee abbiegen, Parkplätze am Schloss. Zwischen Losheim und Nunkirchen überrascht den Besucher etwa 300 m nördlich der B 268 Schloss Münchweiler (Parkplätze vor der Toreinfahrt). Bauherr waren die Freiherren von Zandt, Baumeister Christian Kretzschmar. Hinter dem Eingangstor steht ein Barockbau von seltener Schönheit und stilmäßiger Vollkommenheit, so die VHS. In den sorgfältig restaurierten Räumen des Schlosscafés vermischen sich Familiengeschichte und historisches Ambiente. Anfahrt sowie Besichtigungstour mit eigenem Pkw.

Anmeldung (Kurs 8807) unter Tel. (0 68 97) 76 58 66 oder Tel. (0681) 506-43 81; E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de