1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Wegen Walter Keßler aus Dudweiler sind viele Senioren fit wie ein Turnschuh

Erfinder der Seniorenfitnesstage : Von Einrosten keine Spur

Walter Keßler aus Dudweiler engagiert sich für den Seniorensport und hat schon viele fürs Aquajogging begeistert.

Als Walter Keßler aus der Versicherungswirtschaft in den Ruhestand wechselte, hatte er Angst einzurosten. „Ich beschloss, meinen Unruhestand dem Seniorensport zu widmen“, sagt der 77-Jährige heute und kann zurückblicken auf mehr als 100 Seniorenfitnesstage, die unter seinem Zutun entstanden sind und sich im Regionalverband fest etabliert haben.

Nach einem von Keßler entwickelten Konzept treffen sich in Dudweiler, Sulzbach und Fechingen einmal monatlich Senioren zu einem Sportprogramm, das fünf Module hat. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen kann man sich aussuchen, auf was man gerade Lust hat. Angeboten werden Aquajogging, Muskelaufbautraining, Tanzen, Wandern und Boule. „Alles sollte für jeden möglich sein. Man muss sich nicht vorher festlegen, man kommt und geht in die Gruppe, auf die man gerade Lust hat“, sagt Keßler und hat einen sehr großen Zuspruch.

Seit 2011 macht er das Angebot, nachdem er sich überlegt hatte, dass es im Saarland 270 000 Menschen über 60 gibt und von denen 60 000 einem Mitgliedsverband des Landessportverbandes angehören. „210 000 Menschen sind also über 60 und nicht in einem Sportverband. Der Bedarf erschien mir riesig, da die auch nicht alle in ein Fitnessstudio gehen.“ Mit Aquajogging fing Keßler an. „Diese Sportart wurde belächelt als ein Sport für Kranke und Alte. Aber es gibt nichts Besseres, um sich zu trainieren, ohne die Gelenke zu belasten. In Zusammenarbeit mit dem Landesportverband konnten wir in zwei Jahren 2000 Aquajogging-Gürtel verkaufen, die man für diese Betätigung braucht. Heute kommen zum Aquajogging jeden Montagmorgen 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Saarbrücken und St. Ingbert ins Blau nach St. Ingbert, und auch bei den Seniorenfitnesstagen, ist Aquajogging stets gut besucht“, sagt Keßler.

Das Image dieses Laufens im Wasser – Keßler empfiehlt dazu das schwimmtiefe Wasser – habe sich gewandelt. Heute sei Aquajogging selbst bei Leistungssportlern im Rahmen eines Reha-Trainings sehr beliebt. Die Seniorenfitnesstage finden in Saarbrücken immer in Fechingen statt, jeden ersten Dienstag im Monat ab 10.30 Uhr am oder im Schwimmbad. In Dudweiler trifft man sich dazu am ersten Donnerstag jeden Monats um 10.30 Uhr im Bürgerhaus oder für das Aquajogging im Dudobad und in Sulzbach am und im Schwimmbad jeden ersten Mittwoch jeden Monats um 15 Uhr. Die Teilnahme in Dudweiler und Sulzbach ist kostenlos. In Fechingen wird eine einmalige Jahresgebühr von zehn Euro erhoben.