| 19:15 Uhr

Vortrag zu Neuigkeiten bei der Pflegebedürftigkeit

Dudweiler. Zum Vortrag über den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und das neue Begutachtungsinstrument lädt die VHS Dudweiler ein. Denn seit 2017 gibt es einen neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff. Ziel ist es, die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und Menschen mit geistigen oder psychischen Einschränkungen ebenso zu berücksichtigen wie die Bedürfnisse von Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Mit dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff ist ein neues Begutachtungsinstrument zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit verbunden. Der gebührenfreie Vortrag der Rechtsschutz gGmbH Sozialverband VdK Saarland zu den Voraussetzungen und ersten Erfahrungen. findet am Dienstag, 6. Juni, um 19 Uhr im Bürgerhaus Dudweiler statt. red

Zum Vortrag über den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und das neue Begutachtungsinstrument lädt die VHS Dudweiler ein. Denn seit 2017 gibt es einen neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff. Ziel ist es, die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und Menschen mit geistigen oder psychischen Einschränkungen ebenso zu berücksichtigen wie die Bedürfnisse von Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Mit dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff ist ein neues Begutachtungsinstrument zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit verbunden. Der gebührenfreie Vortrag der Rechtsschutz gGmbH Sozialverband VdK Saarland zu den Voraussetzungen und ersten Erfahrungen. findet am Dienstag, 6. Juni, um 19 Uhr im Bürgerhaus Dudweiler statt.


Mehr Informationen und Anmeldung (Kurs 8813) unter Telefon (0 68 97) 76 58 66; E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de oder über: www.vhs-saarbruecken.de