| 00:00 Uhr

VHS: Vortrag über die Selbstbestimmung im Alter

Dudweiler. red

Auf Einladung der Volkshochschule befasst Prof. Dr. Wolfgang Langguth von der HTW Saarbrücken sich mit den Folgen des demografischen Wandels und der steigenden Lebenserwartung . Fast jeder möchte auch im Krankheitsfall oder mit körperlichen und geistigen Einschränkungen so lange wie möglich selbstbestimmt zu Hause wohnen bleiben. Alltagsunterstützende Assistenzlösungen (AAL = Ambient Assisted Living) sind ein vielversprechender Ansatz, durch eine intelligente Kombination von Dienstleistungen und unterstützender Technik die Lebensqualität und die Selbstständigkeit für jeden so lange wie möglich zu erhalten. Dem AAL-Netzwerk Saar gehören Mitglieder aus allen Bereichen der Gesellschaft an, die sich zusammen das Ziel gesetzt haben, nachhaltige AAL-Lösungen fürs Saarland zu erarbeiten und umzusetzen. Der kostenlose Vortrag am Dienstag, 17. März, ab 19 Uhr im Bürgerhaus stellt das Netzwerk und die AAL-Lösungen vor, die so bald wie möglich realisiert werden sollen. Die Diskussion bietet Raum auch für individuelle Frage- und Problemstellungen, so die VHS weiter. Anmeldung ist erforderlich unter Kursnummer 8812.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS unter Tel. (0 68 97) 76 58 66; E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de und unter www.vhs-saarbruecken.de