Verkehrsunfall: Junger Rollerfahrer schwer verletzt

Verkehrsunfall: Junger Rollerfahrer schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend um 17.30 Uhr an der Einmündung Scheidter Straße/Beethovenstraße ortseingangs Dudweiler ereignet.

Nach Angaben der St. Ingberter Polizei-Inspektion bog ein 61-jähriger Autofahrer aus Saarbrücken nach links in die Beethovenstraße ein und übersah dabei einen Rollerfahrer. Der 20 Jahre alte Zweiradfahrer aus Dudweiler stürzte bei dem Aufprall zu Boden und zog sich mehrere Knochenbrüche zu. Der junge Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Mehr von Saarbrücker Zeitung