1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

USA: Jan Lucas Becker von LSG Saarbrücken-Sulzbachtal siegt im Crosslauf

Crosslauf : Starker Einstieg in die Crosslauf-Saison

Der in den USA studierende Jan Lukas Becker von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal hat in Charlotte im Bundesstaat North Carolina bei den „South Atlantic Conference (SAC) Championships“ seinen ersten Einzeltitel im Crosslauf für seine Universität gewonnen.

Im Trikot der Queens Universität von Charlotte siegte er über die Acht-Kilometer-Strecke in 23:50 Minuten und ließ unter anderem den Dritten der U 20-Europameisterschaft über 5000 Meter, Bastian Mrochen von der LG Reinhartwald, hinter sich. Ein Schreckmoment zu Beginn konnte Becker nicht aufhalten. „Im Startbereich bin ich auf dem taufrischen Gras weggerutscht und musste 400 Meter am Anschlag laufen, um wieder vorne dabei zu sein“, berichtet der 28-Jährige. Etwa 1,8 Kilometer vor dem Ziel übernahm er mit einem Antritt an einem Hügel die Führung und konnte wenig später mit einer weiteren Tempoverschärfung auch seinen letzten Konkurrenten abschütteln.

Beckers gute Form zum Start der Crosslauf-Saison hatte sich angedeutet. Beim prestigeträchtigen „Louisville Classic“ in Kentucky belegte er trotz zehnstündiger Anreise in einem hochklassigen Feld von 350 Startern Rang 17. Zudem wurde der Saarländer bei regionalen Läufen in Charlotte und Spartanburg (South Carolina) einmal Zweiter und Erster, wofür ihm dreimal in Folge die Auszeichnung zum SAC-Läufer der Woche verliehen wurde.

An diesem Samstag stehen die „Southeast Regional Championchips“ an. „Dort geht es für mich neben dem Sieg sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft um die Qualifikation für die nationalen College-Meisterschaften“, sagt Becker. Der Saisonhöhepunkt findet am 20. November in Saint Leo in Florida statt.