1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

SZ-Leserin Inge Raab aus Dudweiler wird 101 Jahre alt

Die SZ gratuliert : Inge Raab aus Dudweiler wird 101 Jahre alt

Die Seniorin erinnert sich an längst vergangene Zeiten und verrät, wie man glücklich alt wird.

Inge Raab aus Dudweiler feiert heute ihren 101. Geburtstag und ist damit älter als das Saargebiet. Geboren am 15.10.1919 blickt sie auf viele prägende Erlebnisse zurück, an die sie sich heute noch gut erinnern kann.

So erlebte sie die Zeit, als man abends zuhause noch Kerzen und Petroleumlampen als Leuchtquelle nutzte und die Einführung der Glühbirne für alle Haushalte. Gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrer jüngeren Schwester nähte sie als Kind selbst die Kleidung für sich und ihre sieben Brüder. Im Gespräch  mit der SZ berichtet sie von Zeiten, die man sich heute nicht mehr vorstellen kann.

Inge Raab war 50 Jahre verheiratet, bis ihr Ehemann, den sie auch mit 83 Jahren noch selbst pflegte, nach langer Krankheit verstarb. Mit ihm hat sie drei Kinder. Mittlerweile kamen noch fünf Enkel und ihre beiden zwei- und sechsjährigen Urenkel dazu, die sie immer gerne besuchen kommen.

Die Familie stehe bei ihr an erster Stelle. So pflegt sie auch eines ihrer liebsten Hobbys, das Reisen, gemeinsam mit ihrem Sohn und ihrer Schwiegertochter. „Jedes Jahr verreise ich, doch leider ging es aufgrund der Pandemie in diesem Jahr natürlich nicht. Ich war bereits in der Toskana, am Gardasee, im Schwarzwald, im Allgäu, an der Ostsee, an der Nordsee, an Rhein und Mosel, in Altötting und in Bad Füssing“, erzählt Inge Raab, die in Dudweiler bei ihrem Sohn lebt und sich nur durch Corona vom Reisen abhalten ließ. Vor Ort genieße sie am liebsten die örtliche Küche und gute Weine. Noch heute liest die 101-Jährige täglich die Saarbrücker Zeitung und löst das Kreuzworträtsel. Über Sport, Politik und das aktuelle Weltgeschehen weiß sie Bescheid. „Das ist mir ebenso wichtig wie die Freude am Leben und das Lachen“, sagt sie.

Und wie schafft man es 101 Jahre alt zu werden? „Du musst mit dir selbst zufrieden sein, dich regelmäßig bewegen, auf ausgewogene Ernährung achten und ab und an ein Glas Wein trinken. Dann wird das schon.“ Ihren 101. Geburtstag verbringt sie im engsten Kreis ihrer Familie.